Scharniere

Die Eingangstür ist das wichtigste Markenzeichen eines Hauses, deswegen legt man einen bestimmten Wert auf deren Design. Zu einer Tür gehört nicht nur ein stabiler Türflügel und ein Beschlag von höchster Qualität, sondern auch passende Türscharniere. Der Sicherheitsaspekt spielt auch ein gewiss Rolle. Denken Sie, dies ist eine unmögliche Kombination? Nicht bei uns! Die Lösung: BAKA – SCHARNIERE für Eingangstüren aus Holz, der Firma SIMONSWERK. Sie beinhalten die modernsten Techniken, wie auch eine hohe Stabilität und individuelle Designe.

zawias
Funktioniert besser als ”eingeölt”
Die Gleitlagertechnik ohne Konservierung WF ist ein Zauberwort. Technik: zusätzlicher Gleitring aus künstlichem Stoff auf dem Lager sichert langfristige Betätigungen der Scharniere, wobei er seine optimale Funktionalität beibehält.
Präzise Techniken treffen auf einzigartige Designe

Das Entwickeln von modernen Türen aus hoher Qualität: wie auch alle Produkte der Firma SIMONSWERK, BAKA-SCHARNIERE für Eingangstüren aus Holz, überzeugen mit ihrer optischen Anpassung. Egal, ob modern, klassisch oder rustikal, sie passen sich immer an die individuellen Geschmäcker und bieten eine perfekte, optische Einheit mit den Türbeschlägen. Sie können zwischen verschiedenen dekorativen Abschirmungen wählen, die die ganzen Scharniere verdecken.

Farbe des Scharniers: weißer Farbton
Farbe der Verhüllung aus künstlichen Stoff:

  • weiß
  • braun
  • olive grün
  • silber

baka_simonswerk
BAKA 2D 20 mit ausgefrästen Einsätzen im Türflügel und Bolzen im Teil des Rahmen
Der Rahmen legt sich auch zwei Bolzen zum eindrehen zusammen. Der Teil des Flügelscharniers wird gebildet durch ein Korpus der in gefräste Einsätze gebettet ist, mit einer Regulationsmöglichkeit. Wobei man die Regulation der Lockerheit ohne das abnehmen der Flügel, von den Scharnieren ausführen kann. Den Druck reguliert man durch das ein – oder ausdrehen von Teilen des Rahmens. Die BAKA 2D 20 Scharniere wurden ins besondere auf die Hinsicht von Belastung untersucht, das Endergebnis ist eine Tragfähigkeit bis zu 100 kg.

Simonswerk_Baka_protekt
BAKA protect 3D in drei Flächen ohne Abnahme des Türflügels
Das Grundprinzip ist revolutionär: für jede Tür werden zwei verschiedene Varianten von Scharnieren angewandt. Scharnier Typ A kann die Seitenlockerung und den Druck regulieren, und wird an der oberen und unteren Lage der Türen montiert. In der Mitte wird das Scharnier Typ H eingesetzt, wodurch man die Seitenlockerung und Höhe regulieren kann. Durch diese Methode hängt die Tür nicht, sogar wenn alle Klemmschrauben locker sind. Dies ist Dank der komfortablen Regulation. Die Regulation der Seitenlockerung verläuft mit Hilfe von eine Regulationsschraube im Teil des Flügels. Durch die präzise Technik und bei der Grüße von 120mm, bietet BAKA portect 3D eine Tragfähigkeit von 130 kg.

Vorteile der Anwendung von Scharnieren der BAKA- Serie protect 3D:

  • Dreiflächige Regulation ( Seitenlockerung, Druck, Höhe )
  • Möglichkeit der Regulation ohne notwendige Abnahme des Flügels
  • Hohe Tragfähigkeit bis zu 130kg
  • Gleitlager – Technik ohne WF – Wartung ( zusätzliche Gleitring aus künstlichen Stoff für Lager sichert langfristige Betätigung der Scharniere)
  • – für Türen die nach außen geöffnet werden, sind ebenso Anti-Einbruch-Scharniere MSTS vorhanden

III Variant: Scharnier 3D 130kg EXKLUSIV

Modernes Tür – Designe

Die Eingangstür ist das wichtigste Markenzeichen eines Hauses, deswegen legt man einen
bestimmten Wert auf deren Design. Scharniere für Eingangstüren – BAKA 2D/3D treten
ebenso mit verschiedenen Verzierungen des Kopfes auf. Wodurch man die Möglichkeit hat, diese optisch zu den restlichen Elementen des Baus und Beschlags anzupassen. Verzierte Eingangstüren sind der neuste Trend, wodurch wir drei-teilige Scharniere BAKA anbieten. Mit Basic oder Soft Formen der Abschirmungen in hochwertigen Abschlüssen, wie z.B. poliertes Chrom, polierte Vergoldung, zweifarbig (bi-finish) oder pulverbeschichtet. Die verzierten Abschirmungen verleihen den Scharnieren einen rustikalen Charakter. Sie kommen am häufigsten in Abschlüssen vor: patinierten und rustikalen, aber auch in bronzierten, vergoldeten, verzinnten, stahlgrauen und polierten chrom.